Mindestens 81 Tote nach Taifun „Mangkhut“

Bildergebnis für taifun auf den philippinen

Vor allem aus dem Norden der Philippinen werden viele Todesopfer gemeldet. Mindestens 70 Menschen werden noch vermisst. In der Stadt Itogon werden hat eine Schlammlawine ein Quartier von Bergarbeitern verschüttet.

Der Taifun hat schon 81 Menschen das Leben gekostet. Mindestens 70 weitere wurden am Mittwoch noch vermisst. Die meisten der Todesopfer und Vermissten stammen demnach aus der nördlichen Region Cordillera. Dort liegt auch die Stadt Itogon, wo eine Schlammlawine eine Siedlung von Bergbauarbeitern unter sich begrub.

Bildergebnis für taifun auf den philippinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.