Make up Artist/in

Make up Artist/in (Visagisten)

Zunächst lernst du Tätigkeiten des Friseurhandwerks, also Haare zu schneiden, waschen, färben und zu stylen. Ergänzt wird die Ausbildung mit Visagistik, du wirst also sehr kreativ und brauchst Geschick im Umgang mit allen möglichen Utensilien, z.B. Lippenstift und Eyeliner, sowie ein Gespür für die Farbe. Außerdem musst du einen Blick für Gesichtsformen und Stylingtypen haben. Welcher Rouge Ton passt zu welcher Wangenknochenform, und welche Frisur ist bei welcher Gesichtsform vorteilhaft? Du bist nämlich nicht nur für die Schminke, sondern auch für die Haare zuständig. Bei der Ausbildung zum Makeup Artisten stehen sowohl Theorie als auch Praxis auf dem Lehrplan. Das heißt, du lernst alle wichtigen Grundlagen, z.B. über Gesichtsproportionen und Lippenformen. Außerdem lernst du nicht nur die unterschiedlichsten Make up Arten kennen, sondern auch Techniken wie Bodypaiting oder Airbrushing. Deine Lehrer oder Dozenten sind alles Stylisten, Visagisten oder Maskenbildner. 

 

 

 

 

 

 

  • Empf. Schulabschluss: mindestens Hauptschulabschluss
  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
  • Arbeitszeit: unterschiedlich
  • Gehalt: 2.285 Euro pro Monat

Und du?

Wie findet ihr den Beruf?

Würdet ihr den Beruf lernen wollen?

Wenn ja schreibt es uns in die Kommentare,wir würden uns freuen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.