Die 5 bestbezahltesten Jobs Deutschlands

Die 5 bestbezahltesten Jobs Deutschlands

Platz 5: IT-Experten (Luft- & Raumfahrt)

IT-Experten, ein Job für die die vielleicht hoch hinaus wollen oder die sich sehr wahrscheinlich mit Steuerungs- und Navigationssystemen für Flugzeuge, Cockpit-Systemen, der Verarbeitung von Borddaten, Betriebssystemen für Raumfahrzeuge, aber auch Software für Navigations- und Wettersatelliten auskennen.

Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 59.000€

Platz 4: Produktmanager (Naturwissenschaft)

Der Produktmanager begleitet ein Produkt vom Tag der Idee, bis zur finalen Umsetzung. Kommst du aus dem naturwissenschaftlichen Bereich, bist du besonders geeignet für Produkte aus der Forschung, denn so bildest du die Schnittstelle zwischen den Experten und dem Kunden, der am Ende ein innovatives, aber verständliches Produkt in den Händen halten möchte.

Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 62.000€

Platz 3: Unternehmensjuristen (Automobilbranche)

Im Gegensatz zum Allgemeinjuristen, arbeitet der Unternehmensjurist, wie der Name schon sagt, ausschließlich für ein Unternehmen. Je nach Unternehmensgröße solltest du allerdings trotzdem mehr oder weniger Generalist in deinem Bereich sein.

Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 62.500€

Platz 2: Controller

Wenn Zahlen und Ordnung dein ganzes Leben sind, dann bist du im Controllingbereich definitiv gut aufgehoben. Hier geht es haubtsächlich um die Analyse und Auswertung von Marktdaten und die Koordination der finanziellen Mittel eines Unternehmens.

Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 62.700€

Platz 1: Ingenieure (Chemie & Verfahrenstechnik)

Beschäftigst du dich mit Chemie und Verfahrenstechnik, dann hast du wahrscheinlich viel mit der Umwandlung von Stoffen beispielsweise in Energie zu tun. Allerdings findet man dieses Berufsbild sowohl in der Pharmazie, als auch in der Energieentwicklung oder Textilbranche. Für jedes Interessensfeld gibt es einen geeigneten Platz.

Durchschnittliches Einstiegsgehalt: 65.000€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.