Der Kindergarten Grömitz

Mein Lieblingskindergarten

In diesem Artikel werdet ihr mehr über den Kindergarten in Grömitz erfahren, der von Frau Boneß, die schon seit 24 1/2 Jahren in diesem Kindergarten arbeitet, geleitet wird. Der Kindergarten befindet sich in der Gildestr. 3 in Grömitz.

Und so sieht es drinnen aus:

Der Tagesablauf im Kindergarten

Die Eltern können ihre Kinder ab 7:30 Uhr für den Frühdienst in den Kindergarten bringen. Die Kinder, die nicht für den Frühdienst angemeldet sind, können ihre Kinder ab 8 Uhr in den Kindergarten bringen. Ab 8:45 Uhr gibt es dort Frühstück, manche Kinder haben Dienste, z.B. Kakao,Wasser oder Teewagen oder Tischabwischdienst. Die Frühdienstkinder werden um 13:10 Uhr abgeholt, und um dieselbe Uhrzeit essen die Spätdienstkinder gerade Mittag. Ab 15:00 Uhr müssen die Spätdienstkinder abgeholt werden.

 

Die Gruppen

Es gibt insgesamt 7 Gruppen, 5 normale Gruppen, eine lilane Gruppe und die Krippe. In den normalen Gruppen sind jeweils 20 Kinder, wie auch in der Krippe. In der lilanen Gruppe sind aber nur 15 Kinder. Insgesamt sind es 135 Kinder im Kindergarten.

Ausflüge

Der Kindergarten macht viele Ausflüge mit den Kindern, z.B. in die Bücherei, den Kurpark und den Strand. Einmal im Jahr fahren sie ins Theater nach Lübeck, auf den Erdbeerhof, ins Museum nach Neustadt, zur Kirche, zu verschiedenen Spielplätzen und sie besuchen die Kinder, die umgezogen oder früher mal da gewesen sind.

 

Unsere Erfahrungen im Kindergarten

Die Zeit im Kindergarten war immer sehr entspannend. Die Kuschelecke war einer der besten Räume im Kindergarten. Der Spielplatz war das beste für uns Kinder, wir hatten immer sehr viel Spaß draußen. Mit diesem Artikel wollen wir euch einen kleinen Einblick in diesen Kindergarten in Grömitz geben. Wir hoffen, dass euch dieser Artikel gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.